geboren 1988
in Wien
www.die-greta.de

 

 

 

 

 

 

VITA

 

Greta von Richthofen studierte in Hamburg und Kassel Visuelle Kommunikation. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Bereich dokumentarischer Erzählungen und Graphic Novel. Wenn sie nicht an ihren Comics zeichnet, illustriert sie sehr gerne und macht gelegentlich Workshops und Lesungen. Seit 2019 arbeitet sie als selbstständige Künstlerin und Autorin und interessiert sich besonders für Projekte, die Experimente zulassen und in Zusammenarbeit stattfinden.

2020-2021 Stipendiatin im Künstlerhaus Meinersen
2021 Nominierung German Design Award Kategorie Newcomer
2020 Meisterschülerin bei Prof. Hendrik Dorgathen
2019 Stipendiatin des Otto-Braun-Fonds



Erscheint

Juli 2021