E R S C H E I N T    E N D E    N O V E M B E R

 

TACO TALES

Rezeptgeschichten aus Mexiko

Autorin: Ivette Perez de Wenkel

Illustratorin: Anne Wenkel
Hardcover

mit pinker Folienprägung
18 x 24 cm
176 Seiten in Farbe

+ Lesebändchen

ISBN 978-3-946642-24-4

29,00 €

  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Über die Autorin

 


Sabroso, jugoso, picante . . .


In diesem Kochbuch finden wir über 40 Rezepte aus Ivette Perez de Wenkels Familienschatz,

von Suppe über Hauptgang bis Nachspeise und Erfrischungsgetränk, vegetarisch und mit Fleisch, es ist für alle Genießer der mexikanischen Küche was dabei.


Für die in Berlin ansässige Köchin ist das Buch ein sehr persönliches Andenken an Mexiko

und das kulinarische Erbe ihrer Familie. Die Rezepte werden eingerahmt von ihren persönlichen Geschichten rund ums Essen sowie historische Erzählungen zu einigen Lebensmitteln.


Zum Beispiel, dass die Maya glaubten, dass der Mensch aus Mais erschaffen wurde und sie daher
immer auch einen besonderen Ort hatten, um den Mais anzubeten. Maismehl ist auch heute noch eine unverzichtbare Zutat der mexikanischen Küche und die Tortillerias (Mais-Tortilla-Läden) sind für die Mexikaner das, was die Bäckereien für die Deutschen sind.


Für dieses Buch haben die Autorin und ihre Berliner Schwägerin und Illustratorin Anne Wenkel Rezepte ausgewählt, die jeder in der Heimküche nachmachen kann und es werden auch Tipps gegeben, wo man gewisse Zutaten herbekommt. Die Illustratorin hat 2010 und 2014 Mexiko bereist und alles in sich aufgesogen, was es da zu sehen gab.


In dem Buch kombinieren sich farbenfroh und appetitanregend ihre Paper-Cut Illustrationen mit Fotos und all die Farbschnipsel erinnern an das bunte Gewimmel auf Mexikos Straßen.

2 Postkarten

gibts passend zum Buch: