ERSCHEINT FEBRUAR 2019

 

Hanno

von Hanna Gressnich

 

Softcover, 16 x 16 cm

40 Seiten in S/W

ISBN 978-3-946642-57-2

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Hanno hieß der indische Elefant, den König Emanuel von Portugal Anfang des 16. Jahrhunderts dem Papst zum Geschenk machte. 

Seine unfreiwillige Reise, die ihren Anfang in Indien nimmt und mit einem pompösen Triumphzug zum Papstpalast endet, verlief nicht unproblematisch und vielerorts erregte das fremdartige Tier soviel neugierige Aufmerksamkeit, dass es zu Tumulten und Verzögerungen kam. Was für die europäische Bevölkerung eine exotische Sensation war, bedeutete für Hanno eine einzige Qual. Und sicherlich tröstete es das Tier auch nicht, als es das Lieblingstier des Papstes wurde und von den Künstlern der damaligen Zeit studiert und gezeichnet wurde.

Hanno starb wenige Jahre später an einer schweren Verstopfung. Die Liebe des Papstes und auch das mit Gold angereicherte Mittel der Ärzte konnten nicht helfen.

Dieser wahren Geschichte hat sich Comiczeichnerin Hanna Gressnich angenommen, um sie aus der Sicht des entwurzelten Elefanten zu erzählen. 

Mit lockerem Bleistiftstrich nähert sie sich dem kleinen exotischen Stück Weltgeschichte und fängt empathisch Geschehnisse und Stimmungen ein.