Es riecht nach Kaffee.

Autorin: Maki Shimizu

Gedichtband, DinA6, S/W mit Rot, 13 Postkarten, oben verleimt, mit Aufhängung

ISBN 978-3-943417-10-4

7,00 €

  • leider ausverkauft

Riecht es nach Liebe oder geht es wieder einmal um Kaffee? Wenn Maki Shimizu dichtet, dann geschieht dies mit einem guten dicken Pinsel und tiefschwarzer Tusche mit denen sie ihre poetischen Wortbilder auf Papier zaubert, mit viel Gefühl...
Der Postkartenblock kann nach Belieben aufgehängt, hingestellt, auseinandergenommen und verschickt werden.

"Die Poesie für diesen Poesieband entstand im kältesten Monat im Schnee auf dem matschigen Weg zum Wortwedding – so heißt der Raum für Poesie in Berlin, wo ich mich 2009 ganz frei mit Poesie beschäftigen durfte.
Bisher hatte ich mich nie wirklich mit Poesie auseinandergesetzt. Aber dort wurden mein japanisches Blut, das wie Tusche dick in mir fließt, und mein Herz, das kurz und knackig pocht, aufgeweckt.
Sehnsucht nach Stille und Leidenschaft zugleich, und das mit dem kindlichen Buchstabenverspiel machte mir richtig Spaß.
Ich hoffe dieser Poesieband gefällt und inspiriert euch!"
 Lieb grüßt Maki Shimizu