geboren 1991

in Lippstadt

  

 

www.maurizio-onano.com

 

 

 

 

 

VITA

  

Okay, zuallererst muss erwähnt werden, wo genau Maurizio entstanden ist. Nämlich in Lippstadt, der kleinen Stadt in Ostwestfalen, die immer schläft – weswegen er auch niemals lernte, was genau Tageszeiten sind und wie gesittete Menschen ihren Alltag bestreiten. So machte er sich als Tagträumer und Nachtdenker auf den Weg, um genau das herauszufinden – ist bei dem Versuch allerdings irgendwie im verrußten Essen stecken geblieben. Nunja, um nicht tatenlos das Dasein als Ruhrpott-Korken zu fristen, schloss er dort an der Folkwang Universität sein Gestaltungs-Studium ab und hat aber niemals seine große (selbst auferlegte) Mission aus den Augen verloren: Herausfinden, wie das menschliche Uhrwerk tickt, warum sich Manche andersherum drehen, schneller oder langsamer laufen, nach einer anderen Zeitzone gestellt wurden oder stehen geblieben sind. Er spielt außerdem fürchterlich gern Theater und mit Pfannkuchen kann man ihm immer eine Freude machen.

 

 

 

- - - 

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

  


Erscheint April 2019: