geboren 1991

in Baden-Baden

 

www.dominikwendland.de

 

 

 

 

 

 

VITA

  

Dominik ist im Nordschwarzwald groß geworden, Kind einer polnischen Nomadin und eines deutschen Fernmeldetechnikers und sehnt die Vereinigung von Natur und Technik herbei.
Seine reguläre Schulzeit ging angenehm untraumatisch an ihm vorbei, woraufhin er ein Kunststudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig antrat.
Zum Ende seiner Studienzeit zog er an den Münchner Waldrand, um dort mit dem Hund zu spazieren und sein Diplom zu schreiben.

Jetzt lebt und arbeitet er dort und schreibt zusammen mit seiner Freundin Kinderbücher.

2018 wurde ihm der Bayrische Kunstförderpreis für Literatur (für Tüti!) verliehen.

 

 

- - - 

 

VERÖFFENTLICHUNG